Der französische Luxusgüterkonzern Kering hat einen Blitzstart ins Geschäftsjahr 2017 hingelegt. Im ersten Quartal konnte der Mutterkonzern des deutschen Sportartiklers Puma seinen Ums

Ein Verkauf des Sportartikelherstellers Puma steht bei seinem Mehrheitsaktionär Kering offenbar nicht so bald auf der Agenda. "Ich habe nicht das Gefühl, dass die Puma-Aktien Herrn Pinault

Der französische Luxus- und Lifestylekonzern Kering ist 2016 dank der Zuwächse bei Luxusmarken wie Gucci und dem Sportunternehmen Puma kräftig gewachsen. Konzernweit legten die Erl&ou

Vom Holzhändler zum Milliardär. François Pinault schuf mit seiner Luxus-Gruppe Kering ein Modeimperium, das seinsgelichen sucht. Zum weltweit agierenden Mode- und Accessoires-Konzern

Beim Metzinger Modekonzern Hugo Boss musste Claus-Dietrich Lahrs nach anhaltend enttäuschenden Zahlen Ende Februar als CEO zurücktreten. Nun ist er in die erste Liga der Modebranche zur&uum

Der Puma - und Gucci-Mutterkonzern Kering hat im ersten Halbjahr von einer guten Nachfrage nach Luxusgütern und Sportartikeln profitiert. Der bereinigte operative Gewinn legte um knapp 5 Prozent

Ein Pariser Gericht hat den französischen Luxuskonzern Kering dazu verdonnert, eine Abfindung in Höhe von 13 Millionen US-Dollar (11,7 Millionen Euro) an Hedi Slimane zu zahlen, den ehemali

Luxuseinzelhändler gehören zu den Unternehmen, die in direkter Folge vom Austritt Großbritanniens aus der EU betroffen sind. So reichten Verluste am Freitag von 3 Prozent beim britisc

Vor nicht allzu langer Zeit war es um den Sportartikelhersteller Puma nicht sonderlich gut bestellt gewesen. Das Label hatte seinen früheren Glanz weitgehend verloren und jahrelang schwache Resu

Eine starke Nachfrage nach Sport- und Lifestyle-Artikeln hat den Puma-Mutterkonzern Kering zum Jahresstart in Schwung gehalten. Konzernweit zog der Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 2,7 Pr

Hedi Slimanes Abschied vom französischen Modehaus Saint Laurent hat die folgenden Fragen aufgeworfen: Warum würde Yves Saint Laurent einen seiner profitabelsten Creative Directors gehen la

Das französische Modehaus Yves Saint Laurent hat wenige Tage nach dem Ausstieg von Hedi Slimane einen neuen Chefdesigner gefunden: Am Montag stellte der Mutterkonzern Kering den Belgier Anthony

Nach wochenlangen Gerüchten um seinen bevorstehenden Ausstieg hat Hedi Slimane nun zum zweiten Mal das Modehaus Yves Saint Laurent verlassen. Offenbar war sein Vertrag als Creative und Image Dir

Das französische Luxuswarenkonglomerat Kering hat Jean-Philippe Bailly zum neuen Chief Operating Officer ernannt. Mit Wirksamkeit ab dem 1. April wird Bailly verantwortlich für die Beschaff

Der französische Luxuskonzern Kering hat Beatrice Lazar zur neuen Personalchefin ernannt und wird ihre neue Stelle ab Donnerstag, dem 3. März antreten. Sie löst Belen Essioux-Trujillo

Der französische Handelskonzern Kering hat im vergangenen Jahr von einer starken Entwicklung im Luxusgeschäft profitiert. Zusätzlich hat die Euroschwäche die Erlösen krä

Klimaveränderungen werden vor allem die Luxusmode betreffen, da diese Branche besonders von Rohmaterialien abhängig ist und bereits die Auswirkungen von Veränderungen von Klima und Um

Nachdem das Mutterunternehmen Kering acht Jahre lang versucht hat, aus der Sportmarke Puma eine Erfolgsgeschichte zu machen, soll es jetzt Gerüchten zufolge seinen Mehrheitsanteil verkaufen und

Der französische Kering-Konzern hat beim Umsatz im dritten Quartal zweistellig zugelegt. Vor allem im Luxussegment mit den Marken Gucci oder Yves Saint Laurent brummte das Geschäft. Die Erl

Die Sorgenkinder machen Hoffnung: Im zweiten Quartal konnte der französische Luxusgüterkonzern Kering trotz widriger Rahmenbedingungen sein Wachstumstempo deutlich steigern – nicht zu