Die Deutschen rüsten sich für die FIFA-Weltmeisterschaft in Russland, die praktischerweise in die Zeit der Sommerflaute fällt und damit dem deutschen Onlinehandel zusätzliche Ums&

Der US-Internetgigant Amazon beherrscht nach einer Studie des Handelsverbandes Deutschland (HDE) inzwischen fast die Hälfte des deutschen Onlinehandels. Insgesamt entfielen 2017 rund 46 Prozent

Der Umsatz im deutschen Onlinehandel ist im ersten Quartal 2018 weiter kräftig gewachsen. Das geht aus Zahlen hervor, die der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (Bevh) a

Onlinehändler haben nach wie vor mit Retouren zu kämpfen; Online-Modehändler besonders schwer, da sie nach wie vor mit bis teils über 60 Prozent eine der höchsten Retourenquo

Partnerprogramme großer Online-Händler und -Netzwerke sind nach Recherchen des Computermagazins «c't» in großem Stil über Monate hinweg manipuliert wurden. Bestimmt

Es ist frustrierend: Viele Klicks, viel Scrollen, und dann klappt der Online-Kauf am Ende doch nicht. Schuld ist oft das sogenannte Geoblocking, mit dem EU-Bürger vom Internet-Shopping im Auslan

Meinung. Auch 2017 schlossen zahlreiche Fashion Stores ihre Tore. Das Wehklagen: groß. Die Argumente: immer die gleichen - das Wetter, überzogene Abnahmemengen, und, Lieblingsschuldiger: d

Südostasien boomt, und das nicht erst seit kurzem. Länder wie Vietnam, Indonesien, Thailand, Myanmar und Kambodscha machen sich gerade in der Textil- und Bekleidungsindustrie einen Namen, a

„Everywhere Commerce“ wird derzeit als der nächste Schritt nach dem Multi-Channel-Commerce gesehen. Denn dann wird es keine Unterscheidung mehr in E-Commerce, M-Commerce, Call-Cente

Gesichtserkennung am stationären POS wird von den Kunden als unheimlich empfunden, Zahlen per Fingerabdruck dagegen ist cool. Die Nutzung digitaler Personalisierungs-Technologien schwankt zwisc

Online-Marktplätze wie Amazon und eBay, die sowieso keinen leichten Stand mit dem Verkauf von Luxusartikeln haben, könnten sich innerhalb der EU bald einem Verkaufsverbot dieser Artikel geg

Der Markt für grenzübergreifenden Onlinehandel wächst derzeit jährlich mit 25 Prozent. In drei Jahren, so das Marktforschungsunternehmen McKinsey & Company, wird mit dem sog

Der Kampf der Onlinehändler in Indien spitzt sich weiter zu: Nachdem Snapdeal-Mitinvestor Nexus Venture Partners (NVP) einem Verkauf zugestimmt hat, steht der Übernahme des e-Commerce-Unter

Während sich indische Kunden schon angesichts tiefer Rabatte im stationären Handel die Hände reiben, so ist der Onlinehandel derzeit im regelrechten Preiskampf: Jedes Fest, jeder noch

London - Es ist kaum zu leugnen, dass 2016 das Jahr des Sneakers war. Im vergangenen Jahr gaben Frauen in Großbritannien mehr Geld denn je für die coolen Treter aus und zum ersten Mal &uu

Dass der Onlinehandel boomt, ist eigentlich kein News-Artikel wert, denn dabei handelt es sich um ein seit Jahren generisches Bild, dass auch im Jahr 2016 nicht an Glanz verliert. Allerdings än

Wer steht schon gerne im Stau, weder wenn es in die Ferien geht, noch zum Einkaufen. Nun stelle man sich noch Temperaturen um die 35 Grad und ein allgemeines Verkehrschaos vor (2 Stunden für 20

Mobile Shopping ist in. Dabei gilt: je jünger, technik-affiner und bildungsnäher, desto intensiver werden Smartphone und Tablet zum mobilen Einkauf genutzt. Dies zeigen die Ergebnisse einer

Australier gaben im Jahr 2,4 Milliarden australische Dollar (AUD) beim Kauf für Männer- und Frauenkleidung im Internet aus. Wie das Forschungsunternehmen Roy Morgan Research herausfand, sch

Wie man beim Onlineshopping bezahlen kann, ist zu einem entscheidenden Erfolgsfaktor geworden: Nicht selten sind die Zahlungsmöglichkeiten das Zünglein an der Waage, ob ein Kaufprozess im N