London - Etwas mehr als vier Jahre ist es her, dass der schwedische Modehändler H&M versprach, allen Bekleidungsarbeitern in seiner Lieferkette bis 2018 einen fairen Lebensunterhalt zu zahle