All4running macht den Schritt nach Deutschland mit der Übernahme des europaweit aktiven Sportfachhändlers 21Run, wie der niederländische Laufsportspezialist am Dienstag mitteilt. Mit diesem Schritt gebe das Unternehmen auch seinen europäischen Ambitionen weiter Form, heißt es in der Mitteilung.

21Run wird nun neu positioniert und die Online-Plattform in die All4running-Plattform integriert. "Die Integration ist eine sehr aufwändige Angelegenheit. Unsere oberste Priorität ist es, deutschen Läufern und Fachbesuchern qualitativ hochwertige Inhalte zur Verfügung zu stellen. Es muss unbedingt auf das gleiche Niveau wie All4running gebracht werden", sagt Arantes Whittie, E-Commerce-Manager von All4running, in der Pressemitteilung.

Als Folge der Übernahme hat auch der Bau eines neuen Distributionszentrums in Alkmaar begonnen. Laut der Pressemitteilung wird dieses 12.000 Quadratmeter umfassen. All4running ist ein E-Commerceunternehmen, das sich auf Premium-Laufsport-Segment fokussiert und drei Stores in den Niederlanden betreibt.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN