• Home
  • Nachrichten
  • Business
  • Britischer Einzelhandel erzielt erneut weniger Umsatz

Britischer Einzelhandel erzielt erneut weniger Umsatz

Von DPA

22. Apr. 2022

Business

Foto: Pexels

Der britische Einzelhandel hat im März erneut weniger Umsatz erzielt. Die Erlöse seien im Monatsvergleich um 1,4 Prozent gefallen, teilte das Statistikamt ONS am Freitag in London mit. Analysten hatten im Schnitt mit einem Rückgang gerechnet, waren aber nur von einem Dämpfer um 0,3 Prozent ausgegangen.

Außerdem war die Umsatzentwicklung im Februar schwächer als bisher bekannt. Das Statsitikamt revidierte den Rückgang im Monatsvergleich auf 0,5 Prozent, nachdem zuvor ein Dämpfer um 0,3 Prozent gemeldet worden war.

Im Jahresvergleich fiel die Entwicklung ebenfalls enttäuschend aus. In dieser Betrachtung meldete das Statistikamt für März einen Zuwachs um 0,9 Prozent, während Analysten ein Umsatzplus von 2,8 Prozent erwartet hatten. (dpa)

Grossbritannien
ONS