Ebay hebt Geschäftsausblick an - Aktienkurs legt kräftig zu

Bei der Online-Handelsplattform Ebay laufen die Geschäfte in der Corona-Pandemie wesentlich besser als erwartet. Für das laufende zweite Quartal stellte das Unternehmen am Donnerstag ein starkes Umsatzwachstum zwischen 13 und 16 Prozent im Jahresvergleich in Aussicht. Der bereinigte Gewinn je Aktie dürfte sogar um 54 bis 60 Prozent steigen, verkündete Ebay.

Die Geschäftsentwicklung sei in der Corona-Krise deutlich stärker als bei der Vorlage des letzten Finanzberichts Ende April angenommen, es gebe Zuwächse in allen wichtigen Bereichen. Bei Anlegern kam dies gut an. Die Aktie reagierte zu Handelsbeginn mit einem fast zehnprozentigen Kurssprung. (dpa)

Foto: eBay press room

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN