Einem schwachen ersten Halbjahr zum Trotz will die Optikerkette Fielmann ihr Vorsteuerergebnis in diesem Jahr stabil halten. Der MDax-Konzern bestätigte zur Vorlage seiner endgültigen Halbjahreszahlen die bisherigen Ziele. In den ersten sechs Monaten des Jahres hatten den Hanseaten Wetterkapriolen, […]

China’s größter Onlinehändler, Alibaba, treibt seine Expansion in Europa voran und wird zu diesem Zweck seine Logistikkapazitäten in Deutschland verdreifachen, indem er hier über seine Logistiktochter 4PX Express GmbH ein zweites Logistikzentrum eröffnet, so die Lebensmittelzeitung. 4PX betreibt bereits […]

Schlechtere Geschäfte mit Bekleidung und Haushaltswaren haben 2017 auf den Umsatz des Kaffee- und Handelskonzerns Tchibo gedrückt. Besser entwickelte sich der Handel mit Kaffee, wie die Tchibo-Dachgesellschaft Maxingvest am Dienstag in Hamburg mitteilte. Im Kaffeegeschäft rechnet das Unternehmen zwar […]

Der britische Schuhhersteller Clarks plant sein erstes Logistikzentrum auf dem europäischen Festland in Krefeld, das die Bestellungen von Clarks-Filialen sowie den Online-Kanälen in Europa erfüllen und so einen schnelleren und flexibleren Kundendienst in der Region ermöglichen soll. Ab Frühjahr/Sommer […]

Verbraucher in Deutschland werden nach einem Bericht der neuen Sendung «ARD-Kriminalreport» massenhaft durch gefälschte Internet-Shops um ihr Geld betrogen. Nach einer Untersuchung der Organisation «Marktwächter Digitale Welt» der Verbraucherzentrale Brandenburg sollen bereits 4,4 Millionen Bundesbürger […]

Das Schweizer Unternehmen Gaydoul Group hat die Schuh- und Lederaccessoires-Marke Navyboot sowie den größten Teil ihrer Schweizer Boutiquen und Outlets verkauft. Zum 1. Januar 2019 wird die Warenhausgruppe Globus die Modemarke übernehmen, teilte die Gaydoul Group am Montag mit. Globus, eine Tochter […]

Der angeschlagene Modeschmuck-Filialist Bijou Brigitte setzte seine Talfahrt auch im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres fort und musste erneut Umsatzrückgänge hinnehmen. So verringerte sich das Umsatzvolumen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 148,8 auf 145,6 Millionen Euro, ein Minus […]

Geschäfte mit nordafrikanischen Unternehmen bleiben für deutsche Exporteure wohl bis auf weiteres mit hohen Forderungsrisiken verbunden. Der Handel mit Firmen in Ägypten, Algerien und Tunesien berge neben wirtschaftlichen Unsicherheiten vor allem hohe politische Risiken für Lieferanten und Dienstleister, […]

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN