Bonprix expandiert nach Norwegen

Der Textilanbieter Bonprix ist weiter auf Expansionskurs und baut seine Online-Präsenz im Ausland aus. So vertreibt das Tochterunternehmen der Otto Group eigenen Angaben zufolge seine waren künftig auch in Norwegen und hat dafür unlängst einen Onlineshop gestartet.

„Mit Norwegen erschließen wir einen weiteren attraktiven Markt in Nord-Europa. Wir gehen davon aus, hier in kurzer Zeit wirtschaftlich erfolgreich zu sein“, so Richard Gottwald, Mitglied der Geschäftsführung und verantwortlich unter anderem für die Auslandsaktivitäten des Unternehmens. „Der Markt passt gut zu uns, denn Norwegen bietet uns eine Zielgruppe mit besten Voraussetzungen: Die Kundinnen dort mögen Online-Shopping, haben ein hohes Interesse an Mode und verfügen über eine hohe Kaufkraft. Unsere Erfahrungen, die wir in anderen online- und modeaffinen Ländern gesammelt haben, können wir hier optimal übertragen.“

Mit dem Markteintritt in Norwegen ist Bonprix in 30 Ländern vertreten und entwickelte sich so innerhalb der Otto Group zur internationalsten Marke. Zudem sei man eines der umsatzstärksten Unternehmen des Konzerns, heißt es.

Foto: Bonprix

 

Related Products

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN