Giorgio Armani eröffnet Boutique in Monte Carlo

Das italienische Modehaus Giorgio Armani eröffnet seine erste Boutique in Monte Carlo, Monaco.

Der neue Store befindet sich im Gebäude des Hôtel Hermitage. Die Hausfassade im Belle-Époque-Stil soll erhalten bleiben, teilt das Unternehmen am Dienstag mit. Unter berücksichtigung der vorhandenen Architektur hat Designer Giorgio Armani mit seinem Architektenteam das Store-Konzept entwickelt und den eigenen Stil eingebracht.

Die Außenfenster sind in Platinmetall eingefasst und umrandet von einer Marmor-Ladenfront. Auch für den Fußboden im Inneren wurde Marmor verwendet. Die als Schachbrettmuster gelegten Steinplatten sind farblich auf die Wandpolsterung sowie die goldene und grüne Decke abgestimmt.

Auf der rechten Seite befindet sich die Damenkollektion und Accessoires, auf der linken Seite befindet sich die Herrenkollektion.

Giorgio Armani eröffnet Boutique in Monte Carlo

Fotos: Giorgio Armani Boutique Monte Carlo by Beppe Raso

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN