CHIC Shanghai, 25. bis 27. September 2019

Mehr als 690 Aussteller und Marken aus 10 Nationen auf der Herbstveranstaltung der CHIC
Chinas Wirtschaft weiterhin auf Wachstumskurs trotz Handelsstreits mit den USA
Sustainable Zone: etablierte Veranstaltung auf der CHIC im September mit besonderem Auftritt
CHIC Special Service: Match Making mit chinesischen E-Commerce Plattformen, Handelshäusern und Einkäufern

Die Herbstveranstaltung der CHIC, China International Fashion Fair, der asiatischen Leitmesse für Fashion und Lifestyle, wird sich vom 25. bis 27. September 2019 mit 698 Ausstellern und Marken aus 10 Ländern und Regionen auf mehr als 62.000 qm Ausstellungsfläche im National Exhibition and Convention Center präsentieren.

Trotz des Handelsstreits mit den USA bleibt China weiterhin auf Wachstumskurs. Die Stärkung des Inlandsmarktes trägt dazu bei, dass die Einzelhandelsumsätze in diesem Jahr um 3,5% steigen und ca. 5,3 Billionen US$ erreichen. Mit einem starken Inlandsmarkt und steigendem

CHIC Shanghai, 25. bis 27. September 2019

Export, mit Ausnahme in die USA, werden die Einzelhandelsumsätze in China die der USA in 2021 übertreffen. Aktuell liegt China bei 21,1% des weltweiten Einzelhandelsumsatzes, die USA bei 21,9%. Mit einem erwarteten Anstieg in 2019 von 27,3% der E-Commerce-Umsätze und einem Marktanteil von 54,7% bleibt China der weltweit größte E-Commerce-Markt.

Der Consumer Trend Index verzeichnet 115 Punkte im zweiten Quartal 2019, die drei Komponenten des Indexes der Nielsen-Untersuchung: persönliche Finanzen, die Bereitschaft, Geld auszugeben und berufliche Perspektiven haben sich stabilisiert. Dieser positive Trend spiegelt sich auch auf der CHIC wider.

CHIC Segmente
Die CHIC ist für viele Fachbesucher die einzige Möglichkeit, sich einen kompetenten Überblick zu verschaffen. Verstärkt werden inzwischen auch direkte Orders erteilt.

Sämtliche Messebereiche der CHIC sind ausgebucht: die vier Shows-in- Show CHIC YOUNG BLOOD, CHIC-KIDZ, CHIC-TAILORING und Preview in China aus Korea genauso wie die neun Messesegmente darunter Urban View (Menswear), New Look (Womenswear), Heritage (Leder und Pelz), Impulses Showroom (Design), Fashion Journey (International), Secret Stars (Accessoires) und CHIC Bags & Shoes.

China sieht es insgesamt als Aufgabe, das ökologische Bewusstsein in allen Bereichen zu stärken. So erfährt die stets zur Herbstmesse stattfindende Sustainable Zone wieder einen besonderen Auftritt. Sie zeigt die aktuellsten nachhaltigen Marktentwicklungen von Fashion und Lifestyle, umweltbewusste Innovationen, ökologische Supply-Chain-Solutions dieses Mal an zwei Standorten: in der Eingangshalle Süd des Messegeländes und im Eingangsbereich des CHIC Fashion Forums. Meetings und Shows zu den Themen Recycling, Climate Leadership, nachhaltige Produktion und umweltbewusste Innovationen werden hier stattfinden. In China wurden über 370 Mrd. US$ in den letzten zwanzig Jahren in 16 verschiedene Nachhaltigkeitsprogramme investiert, besonders in die Bereiche Solar- Energie, CO2-arme Transportmöglichkeiten und in Circular Economy- Ansätze.

Im Bereich Fashion Journey für internationale Brands präsentieren sich Länderpavillons aus Korea mit 38 Brands im Rahmen der Preview in China, aus Italien sind 18 Brands, mit Fokus auf Schuhen, darunter EDDICUOMO, Le Ble, DELbyDAY auf der CHIC präsent. Ein weiterer Pavillon kommt aus Hong Kong mit 10 Leder- und Pelzmarken.

CHIC Shanghai, 25. bis 27. September 2019

Weitere individuelle Labels präsentieren sich in den einzelnen Segmenten der CHIC, wie Joseph Ribkoff aus Kanada oder Blue Wellford/ZNR aus Belgien im Bereich New Look, das polnische Label Mr. Gugu & Miss Go und die Highend-Marke SIIJII aus Hong Kong - bekannt für ihr modernes, design- orientiertes Konzept, für den Mix von Reise- und Sportelementen "cool city meets light sport" auf der CHIC YOUNG BLOOD, Mimozah Kids aus Kanada und Kids on the Moon aus Polen auf der CHIC KIDZ. Solosali aus Italien zeigt in CHIC TAILORING maßgeschneiderte Kollektionen, auf dem chinesischen Markt seit 2011 und mittlerweile ein der gefragtesten Bespoke- Labels in China.

Auf der Plattform für Designer IMPULSES zeigen bekannte chinesische Designer wie Feng Sansan, einer der Gewinner des Titels "China's Top Ten Fashion Designer"; Mao Nen und Wei Jianfei, beide Gewinner des CHIC Market Potential Awards.

Die Themen Supply Chain Solutions, Smart Retail, Lasertechnik und Datennutzung werden in FUTURE LINK gebündelt.

Fokussiertes Besuchermanagement
Seit Existenz der CHIC mit nunmehr 26 Jahren Erfahrung hat der Veranstalter verstärkt in seine Data-Base investiert, die alle Neuerungen im Markt aufweist. Darüber hinaus führt die CHIC ein intensives Besuchermarketing durch, bei dem die Messe über sämtliche der 200.000 personalisierten Kontakte der CHIC Datenbank im Vorfeld der Veranstaltung promotet wird: Big Data-Promotion, SMS-Versendungen, Telefonate, WeChat-Promotion, Newsletterversand individuell für jedes Segment der CHIC.

Für internationale Aussteller finden während der Messe eine Reihe von VIP Match Making-Aktivitäten statt mit der Möglichkeit, sich auf der CHIC mit wichtigen Kontakten des chinesischen Handels zu vernetzen. Vertreter aller Distributionskanäle für den Vertrieb im chinesischen Markt gehören zu den

Besuchern der Messe, wie Tmall, JD.com, vip.com, Yoho für den Online- Handel; MRS Studios, CHIC JOC, Yigoo für die C-Shops (ein in China sehr erfolgreiches B/C Online-Shop-Modell, die meisten Taobao-Shops sind C- Shops); Lifestyleshops wie Mumuso, Yi Tiao oder Westlink genauso wie

CHIC Shanghai, 25. bis 27. September 2019

Lane Crawford, Joy City, 3.3. etc.
CHIC Talk
CHIC TALK ist eine feste Größe im chinesischen Messebusiness: die Trendvorschau von WGSN zum Thema "A/W 20/21 Women's Wear Forecast & Buyers", das Omni Channel Digital Innovation Forum von Dalian Hi-Think Computer Co. informiert über "Digital Drainage, Reshaping Retail", die CHIC informiert mit dem "E-Commerce Purchasing Demand Release". Viele weitere Vorträge zu den aktuellen Trends im chinesischen Modemarkt sind im Programm.

Die CHIC wird von Beijing Fashion Expo Co. Ltd. und China World Exhibitions organisiert, unterstützt von der China National Garment Association, dem Sub-Council of Textil Industry (CCPIT) und dem China World Trade Center.

CHIC Shanghai, 25. bis 27. September 2019
CHIC Shanghai , 11.-13. März 2020

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN