Aktuelle Designer-Kollektionen und Fashion Week-Entwicklungen

Angesichts der ersten digitalen Modewochen, die zu Ende gegangen sind, bleiben Fragen offen, ob virtuelle Präsentationen das klassische Laufstegformat vollständig ersetzen werden und was die nächsten Schritte der Branche bei der Revitalisierung des Modesystems nach Covid-19 sein werden.

Aktuelle Designer-Kollektionen und Fashion Week-Entwicklungen

Digital vs. physisch

Die größten Gewinner der virtuellen Modewochen waren anscheinend Live-Modenschauen vor Ort. Eine Handvoll Einkäufer bewerteten die virtuellen Präsentationen, die allgemein geschätzt wurden, aber viele waren immer noch der Meinung, dass "nichts besser ist, als im selben Raum zu sein". Doch obwohl IMG Pläne zu schmieden scheint, während der New Yorker Fashion Week im September physische Schauen zu veranstalten, werden große Namen wie Ralph Lauren, Tommy Hilfiger, Marc Jacobs, Michael Kors, Tory Burch und Tom Ford nicht teilnehmen. Die meisten großen Designer sollen kleinere Präsentationen und/oder virtuelle Modenschauen in Erwägung ziehen.

Aktuelle Designer-Kollektionen und Fashion Week-Entwicklungen

Dior Cruise x Marinella Senatore

Obwohl die jüngste Präsentation von Dior als Livestream veröffentlicht wurde, griff sie auf ein eher traditionelles Modewochenformat mit Modellen aus der realen Welt und einem epischen Bühnenbild zurück. Die multidisziplinäre Künstlerin Marinella Senatore arbeitete an der Szenografie für die Enthüllung der Kollektion Dior Cruise 2021 mit und nutzte traditionelle Luminaire-Lichtstrukturen als Leinwand für ihre Textkunst, wobei 1,5 km LED-Flexschläuche Sätze zum Thema Feminismus und Empowerment von Frauen bildeten.

Die Zukunft der Fashion Weeks

Führende Vertreter von Modewochen aus Shanghai, Paris, London, Mailand und New York werden zum ersten Mal in der virtuellen Welt beim Circular Fashion Summit am 3. und 4. Oktober zusammenkommen. Während der zweitägigen, interaktiven 360-Grad-Veranstaltung werden die Podiumsteilnehmer über Nachhaltigkeit und das neue Modesystem nach der Pandemie diskutieren und sich über die verfügbaren Instrumente und Vorschläge informieren, die dazu beitragen können, "das Tempo der Modewochen zu erneuern". Mit einem Schwerpunkt auf kollektivem Handeln richtet sich die Veranstaltung nicht nur an politische Entscheidungsträger wie Regierungs- und Brancheninsider, sondern auch an Wissenschaftler und Einzelpersonen, in der Hoffnung, einen positiven Einfluss auf das Modesystem zu nehmen.

Exklusives Angebot:
FashionUnited-Leser können kostenlosen Zugang zu Trendstops Bericht der Schlüsselfarbrichtungen Pre Fall 2020 erhalten, der alle wichtigen Modefarben der Pre Fall-Kollektionen enthält. Klicken Sie einfach hier, um Ihren kostenlosen Bericht zu erhalten.

Aktuelle Designer-Kollektionen und Fashion Week-Entwicklungen

Trendstop.com ist eine der weltweit führenden Trendprognose-Agenturen für Mode und kreative Profis, bekannt für ihre aufschlussreichen Trendanalysen und Prognosen. Zu den Kunden gehören H&M, Primark, Forever21, Zalando, Geox, Evisu, Hugo Boss, L'Oreal und MTV.

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Trendstop

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN