Auch in Berlin fand in der vergangenen Woche ein Branchengespräch statt. Eingeladen hatten die Organisatoren der Modemesse B-in-Berlin, die vom 21. bis 23. Januar 2005 zum ersten Mal auf dem Berliner Messegelände stattfinden soll. Wie die Veranstalter in einer Pressemitteilung am vergangenen Donnerstag mitteilten, haben die Unternehmen Brühl, Camel, Casamoda, die Hucke AG, Olymp und die Seidensticker Gruppe mit all ihren Labels, nach der Vorstellung des Messekonzepts ihre Teilnahme bestätigt.

"Alle Gespräche sind geprägt von Dynamik und einem enormen Bedürfnis nach Information, dessen Befriedigung das B-in-Berlin-Team versucht gerecht zu werden. Individuelle Gespräche dienen dazu, möglichst schnell eine vertrauensvolle Basis für die zukünftige Zusammenarbeit aufzubauen," betont Gerald Beck, Consultant des B-in-Berlin-Teams.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN