Das hessische Modeunternehmen Hessnatur lädt am Mittwoch, dem 20. Januar 2016, zu einer Markeninszenierung von "Slow Fashion" in das Hotel de Rome. Dabei zeigt der Pionier in Sachen nachhaltige Mode, wie die Verbindung von Mode mit nachhaltigem Handeln gelingen kann.

Zudem erwartet die Besucher eine Trenddebatte zum Thema: "Slow Fashion - Zukunft oder Utopie?". Auf dem Podium werden Dr. Eike Wenzel, Gründer des Heidelberger Instituts für Trend- und Zukunftsforschung, und Dr. Alfons Kaiser, leitender Redakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, kritisch über die aktuellen Rahmenbedingungen nachhaltiger Mode debattieren. Auch Marc Sommer, Vorsitzender Geschäftsführer Hessnatur, sowie dessen designierter Nachfolger Vivek Batra und Tanja Hellmuth, Chief Creative Officer Hessnatur, werden im Hotel de Rome anwesend sein.

 

Related Products

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN