Die Düsseldorfer Modemesse CPD, die vom 5. bis 7. Februar stattfand, war nach Auskunft der Veranstalter von der Igedo Company ein voller Erfolg. Nachdem bereits im Vorfeld eine Steigerung der Ausstellerzahl um 10 Prozent im Vergleich zur Vorjahresveranstaltung auf nunmehr 1.670 gemeldet worden war, konnte nun auch ein Plus bei den Fachbesuchern verzeichnet werden. Wie die Igedo Company am 7. Februar mitteilte, seien in diesem Jahr 46.000 Besucher gezählt worden. Im Vergleich zur Messe im Februar letzten Jahres, die 44.000 Besucher erreicht hatte, entspricht dies einer Steigerung um 5 Prozent. Auch die Geschäfte hätten sich "deutlich besser als zuvor erwartet" entwickelt, hieß es weiter.

Wie die Igedo Company darüber hinaus mitteilte, solle die Herrenmode auf der CPD in Zukunft eine besondere Rolle spielen. Ihrer gestiegenen Bedeutung, die sich in einem Flächenzuwachs von 56 Prozent und einem Anteil an der Gesamtausstellerzahl von inzwischen 12 Prozent Menswear-Anbietern gezeigt habe, werde bereit bei der nächsten Veranstaltung im Juli Rechnung getragen. Dann werde im Rahmen der CPD eine eigene Plattform mit dem Titel " HMD Herrenmode Düsseldorf" gestartet. Geplant sei eine "Menswear-Messe in der Messe", so die Igedo Company. Außerdem wurden die Termine der nächsten drei CPD-Veranstaltungen bekannt gegeben: 23. bis 25. Juli 2006, 4. bis 6. Februar 2007 und 22. bis 24. Juli 2007.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN