Die Moskauer Modemesse CPM - Collection Premiere Moscow wird erweitert: Bereits bei der nächsten Veranstaltung, die vom 27. Februar bis 2. März 2007 stattfinden wird, soll das Segment "CPM Wedding" erstmals das Angebot bereichern. Dies teilte der Veranstalter, die Düsseldorfer Messegesellschaft Igedo Company, am Donnerstag mit. In dem neuen Bereich werden Braut- und Abendmode gezielt zusammengefasst.

"Braut- und Abendmode ergänzen seit Anfang an das Portfolio der CPM - Collection Premiere Moscow und haben sich bis heute zu einem echten Publikumsmagnet entwickelt", begründete Frank Hartmann, der Geschäftsführer der Igedo Company, die Entscheidung. Aufgrund der wachsenden Anfragen auf Besucher- und Ausstellerseite habe sich die Igedo nun entschlossen, mit "CPM Wedding" ein eigenes Segment zu etablieren, das der Bedeutung Rechung trage, so Hartmann weiter.

Der neue Bereich erhält bei der kommenden Veranstaltung eine Ausstellungsfläche von über 3.200 Quadratmetern. "Geplant ist eine eigenständige Präsentation der 'CPM Wedding' in einem feierlichen Rahmen," kündigte die Igedo an. Dem Thema entsprechend wolle man "ein elegantes, stimmungsvolles Ambiente herstellen", hieß es weiter.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN