Die drei meistgesuchten Denim-Trends im Internet

'Denim' ist eine der häufigsten Suchanfragen der Welt. Laut der internationalen Modesuchmaschine Lyst wird durchschnittlich 13 Mal pro Sekunde nach Denim gesucht. In manch denimliebenden Land mag der Durchschnitt sogar noch höher sein, aber es ist sicher, dass Menschen weltweit stets auf der Suche nach der perfekten Jeans sind. Auf der Grundlage seiner Daten beobachtet Lyst mehrere Trends. Hier sind die wichtigsten:

Denimtrend: Baggy Jeans

Skinny Jeans sind immer noch im Schrank vieler und sind oft Teil der NOS-Kollektionen, aber diese Ära neigt sich ihrem Ende zu. Mit dem Aufstieg der Mom Jeans wurde das Interesse an entspannteren Styles geweckt. Man denke nur an den Boyfriend und Girlfriend Jeans-Trend von vor ein paar Jahren. Auch die Suche nach hochtaillierten Jeans mit weiten Hosenbeinen nimmt weiter zu. Allein im vergangenen Monat stieg die Nachfrage nach High-Rise Jeans um 68 Prozent und der Artikel ist bei Lyst hauptsächlich in der Region Paris gefragt.

Denimtrend: Kombi-Sets

Eine Jeansjacke und ein Rock in der gleichen Farbe, oder ein Jeansanzug, Sets scheinen bei Lyst sehr beliebt zu sein. Die Suche nach Denim-Kombi-Sets ist im vergangenen Monat um 250 Prozent gestiegen. Dabei handelt es sich um Sets im strengeren Sinne, die aus dem gleichen Denimmaterial und der gleichen Farbe hergestellt werden.

Denimtrend: Overalls

Der Denim-Komplett-Look findet sich nicht nur in den Kombi-Sets, sondern auch bei den Overalls und Jumpsuits wieder. Es geht hier mehr um Overalls, die sich in den Utility- und Workwear-Trend einfügen, der bereits seit mehreren Saisons andauert. Die Suche nach Jeansoveralls ist im vergangenen Monat um 120 Prozent gestiegen, so Lyst.

Dieser übersetzte Beitrag erschien zuvor auf FashionUnited.nl.

Bild: Pexels

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN