Diesel und ISKO bieten neue Denim-Schuhkollektion an

Die italienische Jeansmarke Diesel und der türkische Denim-Spezialist ISKO arbeiten zusammen an einer neuen Kollektion von Denim-Schuhen für die Herbst/Winter-Saison 2015, zu denen die Reihen Metropoliss, Magnete Low und Magnete Mid gehören.

"Diesel ist ein großartiger Partner für uns: sein unverwechselbarer Stil passt perfekt zum Innovationsgeist unserer Stoffe. Mode und ein tiefgreifendes Verständnis von Technologie sind das Geheimnis dieser neuen Schuhkollektion," kommentierte Marco Lucietti, Leiter des weltweiten Marketings bei ISKO.

Dies ist die zweite Kollaboration der beiden Denim-Unternehmen, die zuvor an Jogg Jeans zusammen gearbeitet hatten, einem "revolutionären 'jeanetisch modifizierten Denim', der Kult-Jeansmode mit dem Komfort kombiniert, der normalerweise mit Jogginghosen verbunden wird", so ISKOs Beschreibung.

Der neue Schuh von Diesel wurde aus ISKOs Scratch & Jean-Stoff gemacht, einem 3D-Denim, der mit ISKOs patentierter Technologie hergestellt wurde, die Innovation mit einem handgefertigten, Vintage-Look kombiniert. "ISKOs Scratch'N'Jean wurde für Träger mit der Kratz-Technik entworfen, um den Stoff mit künstlerischen und strukturellen Effekten zu verbessern, und markante, persönliche Kleidungsstücke mit endlosem Style zu entwerfen", hieß es in einer Presseerklärung des Denim-Spezialisten.

ISKO ist Teil der Sanko Group, einer türkischen Holdinggesellschaft. Das Unternehmen produziert Denim mit hoher Wertschöpfung sowie eine breite Palette innovativer Stofftechnologien und Produkte für die Denim-Branche.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN