• Home
  • Nachrichten
  • Mode
  • Drei Höhepunkte der Mailänder Modewoche SS22

Drei Höhepunkte der Mailänder Modewoche SS22

Von Trendstop

6. Okt. 2021

Mode

Mailand brachte die positive Stimmung zurück in die Modelandschaft mit Designschaffenden, die bei ihrer Rückkehr auf die Laufstege Spaß hatten. Performance-Kunst und digitale Bemühungen verwandelten die Präsentationen in sehenswerte Ereignisse, aber die Kollektionen blieben sehr stark im echten Leben verwurzelt. Tragbarkeit und Zweckmäßigkeit standen im Vordergrund, ohne jedoch den Sinn für Freude zu verlieren, den Mode mit sich bringen kann, während handwerkliche Akzente und Vintage-Anspielungen für die Fortsetzung des aufstrebenden Luxus sorgten, für den die Stadt bekannt ist. Trendstop bringt der FashionUnited-Leserschaft Einblicke in die Frühjahr/Sommer 2022-Ausgabe der Milan Fashion Week.

Prada

Die erste gemeinsame Show von Miuccia Prada und Raf Simons fand in zwei Modenschauen statt, die gleichzeitig stattfanden und nebeneinander liefen. Über eine Live-Übertragung konnte das Publikum in Mailand und Shanghai Pradas und Simons’ zeitgemäße Sicht auf die Weiblichkeit verfolgen, eine Mischung aus historischen Anspielungen und klassischer Damenmode wie BH-Körbchen und Mieder, die mit einer sehr modernen Note neu interpretiert wurden. Kurze Längen, schlanke Linien und kontrastreiche Kombinationen aus harten und weichen Stoffen boten eine moderne Vision der Weiblichkeit.

Jil Sander

Das Jil Sander Design-Duo Lucie und Luke Meier wollte herausfinden, warum wir Mode kaufen und welche emotionalen und persönlichen Gründe es für einen Kauf gibt. Diese Erkundung verlieh der Kollektion einen Bezug zum echten Leben und zu den Menschen, denen sie nutzen soll. Locker sitzende Jeans, entspannte, übergroße Schnitte und Schuhe mit niedrigen Absätzen fühlten sich für eine Kundschaft, die Stil und Komfort suchen, unendlich tragbar an. Eine verspielte Sensibilität kam in einer breiteren Farbpalette mit Pastellfarben, einem Hauch von Animal-Prints und Paillettenstickereien zum Ausdruck und spiegelte den neuen Optimismus der Verbrauchenden wider.

Marni

Das Marni-Team unter der Leitung von Francesco Risso kleidete nicht nur seine Models, sondern auch das Publikum in eine lebendige Show aus upcycelten Baumwollstoffen, die mit handgemalten Streifen, naiv gestickten Gänseblümchen und kräftigen Grundfarben versehen waren. Enttäuscht von der jüngsten digitalen Bewegung, machte Risso den physischen Laufsteg wieder zu einem Ereignis und bezog Sänger:innen, Dichter:innen und einen Chor in die Performance ein. Die Streifen und Gänseblümchen verweisen auf Neuanfänge und Unverwüstlichkeit, während die Ponchos, Strickjacken, Kaftane und langen T-Shirt-Kleider den Bedarf an alltäglicher Garderobe widerspiegeln und eine handwerkliche Note erhalten.

Exklusives Angebot:

FashionUnited-Leser:innen können kostenlosen Zugang zu Trendstops Bericht der Schlüsselthemenrichtungen Frühjahr/Sommer 2021 erhalten. Klicken Sie einfach auf das Banner, um Ihren kostenlosen Bericht zu erhalten.

Trendstop.com ist eine der weltweit führenden Trendprognose-Agenturen für Mode und kreative Profis, bekannt für ihre aufschlussreichen Trendanalysen und Prognosen. Zu den Kunden gehören H&M, Primark, Forever21, Zalando, Geox, Evisu, Hugo Boss, L’Oreal und MTV.