Das in San Francisco ansässige Bekleidungsunternehmen Gap Inc. hat am 24. März die endgültigen Ergebnisse für das am 29. Januar 2005 abgeschlossene vierte Quartal sowie für das gesamte Geschäftsjahr 2004 bekannt gegeben. Außerdem teilte das Unternehmen mit, dass die Geschäftszahlen für die Jahre 2002 und 2003 geänderten Berechnungsregeln angepasst und entsprechend nachträglich korrigiert wurden.

Im vierten Quartal 2004 erwirtschaftete Gap Inc. demzufolge einen Nettoumsatz in Höhe von 4,898 Milliarden US-Dollar. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres hatte er gemäß der Neuberechnung bei 4,887 Milliarden US-Dollar gelegen. Der Bruttogewinn sank leicht auf 1,803 Milliarden US-Dollar gegenüber 1,838 Milliarden US-Dollar im letzten Quartal 2003. Der Nettogewinn stieg hingegen von 356 Millionen US-Dollar im Vorjahreszeitraum auf 378 Millionen US-Dollar im vierten Quartal 2004.

Für das gesamte Geschäftsjahr 2004 gab das Unternehmen folgende Ergebnisse bekannt: Der Nettoumsatz stieg auf 16,267 Milliarden US-Dollar. Im Vorjahr hatte er bei 15,854 Milliarden US-Dollar gelegen. Auch der Bruttogewinn wuchs gegenüber dem vorherigen Geschäftsjahr, als er 5,969 Milliarden US-Dollar betragen hatte, auf 6,381 Milliarden US-Dollar. Der Nettogewinn konnte auf 1,150 Milliarden US-Dollar (2003: 1,031 Milliarden US-Dollar) gesteigert werden. Der Gewinn je Aktie (Earnings per diluted share) lag damit für das Geschäftsjahr 2004 bei 1,21 US-Dollar im Vergleich zu 1,09 US-Dollar im Vorjahr.

 

Related Products

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN