Das amerikanische Modeunternehmen Gap hat im Monat November genau so viel eingenommen wie im Vorjahresmonat: Der Umsatz lag sowohl im November 2003 als auch im November 2004 bei 1,4 Milliarden US-Dollar. Dagegen sanken die Umsätze in den Geschäften im vergangenen Monat um vier Prozent - im Vorjahreszeitraum waren sie noch um sechs Prozent gestiegen.

Während die Umsätze in den US-Shops um ein Prozent anstiegen, fielen sie bei Gap International um neun Prozent. In den 43 Wochen des laufenden Geschäftsjahres 2004 betrug der Umsatz 12,8 Milliarden US-Dollar, das sind drei Prozent mehr als im vergangenen Jahr. Im Vorjahreszeitraum waren es noch 12,4 Milliarden US-Dollar gewesen.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN