Seit Donnerstag kann man sich in Düsseldorf über die neuesten Schuhtrends für Herbst/Winter 2004/05 informieren. Etwa 15.000 Aussteller aus 45 Ländern zeigen Damen- Herren- und Kinderschuhe, dazu Accessoires und Ideen für Shop und Dekoration. Die Bandbreite reicht von sportlichen Highheels des amerikanischen Designers Steven Madden über Herrenmaßschuhe aus Pferdeleder von Alden bis hin zu den Klassikern des britischen Schuhherstellers Clarks.

Auch Emma Hope, Dirk Bikkembergs, Anne Klein und Stuart Weitzmann stellen in Düsseldorf ihre neusten Entwürfe vor. Dazu kommen Lifestylemarken wie Roberto Cavalli, Joop, Bogner, Escada und Tommy Hilfiger.

Die GDS hat diesmal Dienstleistungen mit gebündelten Service-Paketen in den besonderen Fokus der Marketingmaßnahmen gestellt. Dabei sollen "Meetingpoints" für Inspiration sorgen: So wird es tägliche Shows mit den neusten Schuhtrends geben, Schaufensterdekorationen von Künstlern, eine Fotoausstellung und dazu kulinarische Leckereien.

Am Sonntag veranstaltet die GDS den so genannten "Verkäuferinnen-Tag". Das Seminar "Die Persönlichkeit des Kunden - der Schlüssel zum Erfolg" soll den Teilnehmern den Schritt vom Verkaufsberater zum Persönlichkeitsberater erleichtern.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN