(werbung)
(werbung)
Heidi Klum & Lidl auf der New York Fashion Week

„Heidi & The City“ lautet das Thema der ersten gemeinsamen Kollektion von Heidi Klum und Lidl. Die Kollektion soll am 7. September während der New York Fashion Week erstmals präsentiert werden. Der internationale Verkaufsstart für die „Esmara by Heidi Klum“-Kollektion ist dann der 18. September.

Die Dramaturgie zum Launch der neuen Kollab soll am 7. September ihren Höhepunkt auf der Fashion Week finden. Bereits Anfang August startete in 28 Ländern die #Letswow-Kampagne, doch erst auf der Show werden alle Teile zu sehen sein.

Wild wie New York und facettenreich wie Heidi Klum soll die neue Kollektion nach Unternehmensangaben sein. „Ich wollte Mode mit Wow-Effekt kreieren, die einfach zu kombinieren ist und jede Frau toll aussehen lässt - das alles zum unschlagbaren Preis“, so Heidi Klum. Dazu gehören Leo-Blazer und zarte Tops, Bomberjacken und Super Skinny Jeans, feine Spitze und rockiges Leder, leuchtendes Blau und warmes Cognac. Jedes Teil kostet zwischen acht und 25 Euro. Ausgenommen, die Echtleder-Jacke im Bikerstil für rund 60 Euro. Neben Kleidung umfasst das Sortiment auch Accessoires und Schuhe.

„Lidl wurde bisher nicht automatisch mit 'High-Fashion' in Verbindung gebracht. Mit Heidi Klum als kreativer Inspirationsquelle und erfolgreicher Designerin an unserer Seite wollen wir das ändern“, sagt Jan Bock, Geschäftsleiter Einkauf Lidl Deutschland.

Am 18. September startet der Verkauf in den rund 3.200 Filialen von Lidl Deutschland. Auf internationaler Ebene wird die Kollektion in insgesamt 28 Ländern angeboten - in über 10.000 Lidl-Filialen und drei Onlineshops.

Foto: Lidl