Und noch ein Designer hat keine Lust mehr: Helmut Lang hat den italienischen Modekonzern verlassen, zu dem seine Linie gehörte. Er bedankte sich bei allen, die in den letzten fünf Jahren unterstützt hatten, und macht damit seinen Ausstieg offiziell. Schon in den vergangenen Wochen hatte es Gerüchte gegeben, Prada wolle die nicht mehr allzu rentable Firma an Diesel-Gründer Renzo Rosso verkaufen. Jetzt sprach Prada-Boss davon, so schnell wie möglich jemanden zu finden, der die Marke weiter entwickelen soll. Nun gibt es schon zwei unbesetzte Posten bei Prada - auch die Hamburger Designerin Jil Sander hatte vor zwei Monaten Prada verlassen.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN