Innovationstag Mittelstand: Textilindustrie beweist Erfindergeist

Auf dem 25. Innovationstag Mittelstand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie war am 7. Juni auch präsentierte sich auch die deutsche Textilindustrie mit ihren neuesten Erfindungen. Die Präsenz auf der Veranstaltung, an der auch Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier teilnahm, sei ein voller Erfolg für die Branche, so der Gesamtverband Textil+Mode.

So zeigten das Forschungskuratorium Textil sowie mehrere Textilforschungsinstitute technologische Neuheiten, vom Kettensägenschutz für Forstarbeiter über Geotextilien aus nachwachsenden Rohstoffen bis hin zu Leuchttextilien oder gewebte Kontenstrukturen. Das Interesse der über 2.000 Besucher sei „immens“ gewesen, so Textil+Mode.

Minister Altmaier ermutigte unterdessen die Akteure der Industrieforschung, weiterhin mit Ideen und neuen Innovationen für den Umsatz für morgen am Standort Deutschland zu sorgen. Vor dem Hintergrund nachlassender Innovationsaktivitäten wolle er sich für eine Renaissance der sozialen Marktwirtschaft einsetzen, bei der sein Ministerium mit bewährten Förderprogrammen weiterhin zuverlässiger Partner sein wolle, heißt es.

Foto: Textil+Mode

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN