• Home
  • Nachrichten
  • Mode
  • Luxusmarken und Havaianas kooperieren für guten Zweck

Luxusmarken und Havaianas kooperieren für guten Zweck

Von Simone Preuss

22. Mai 2017

Mode

Die für ihre bunten Flip-Flops bekannte brasilianische Marke Havaianas hat sich mit verschiedenen Luxusmarken, Designern und Models zusammengetan, um ganz besondere, von Havaianas inspirierte Schuhe zu kreieren, die am 1. Juli 2017 für die humanitäre Organisation Women for Women International versteigert werden sollen.

Für das Projekt gewonnen werden konnten die Luxusmarken Aquazzura, DSquared2, Manolo Blank und Swarovski, sowie die Designer Mary Katrantzou, Simone Rocha und Hutmacher Stephen Jones nebst den Models Arizona Muse und Naomi Campbell.

Da die Vorgabe locker war - einfach frei und wild zu sein und seine/ihre Individualität ohne Grenzen auszudrücken - sind die Ergebnisse entsprechend kreativ: Stephen Jones etwa machte aus den Kultsandalen einen Aufsehen erregenden Hut, während Swarovski die Flip-Flops mit den berühmten Kristallen versah, um Stärke durch Einheit auszudrücken. Naomi Campbell benutzte die Sohle für schwindelerrengend hohe Plateauschuhe und DSquared2 kreierte auffallende Stilettos mit Havaianas-Logo.

"Ich habe Brita [Fernandez Schmidt] von Women for Women International im November letzten Jahres getroffen und wir verstanden uns sofort", erinnert sich Mode-Unternehmerin, Havaianas-Markenbotschafterin und Kuratorin des Projekts Maria Kastani laut Vogue. "Sie war so inspirierend und unglaublich leidenschaftlich bei der Arbeit, die Frauen im Krieg hilft. Ich dachte, wie erstaunlich und was für eine fabelhafte Sache, wie kann ich helfen und mich engagieren? Und so blieb ich dabei. Ich dachte dann, dass es für eine Marke wie Havaianas unumgänglich sei, etwas zu tun, denn bei ihr geht es um die Liebe, das Leben, Unterstützung und Freundlichkeit. Also rief ich alle meine Freunde an, die alle zusammenkamen, um diese erstaunlichen Kreationen zu schaffen. Ich bin ihnen so dankbar."

Wer die Unikate mit eigenen Augen sehen möchte, kann dies im Somerset House in London tun, wo sie ausgestellt sind, bevor sie am 1. Juli zugunsten der Organisation Women for Women International versteigert werden.

Fotos: Havaianas x DSquared2, Stephen Jones