Das amerikanische Modeunternehmen Gap hat Pina Ferlisi zum Executive Vice President ernannt. Damit ist die 39-Jährige nun für die alle Designlinien des Unternehmens verantwortlich. Sie wird an Gary Muto, Brand President, berichten. Ferlisi wurde vor einem Jahr in das Unternehmen geholt, um das etwas angestaubte Image der Marke modisch aufzufrischen. Dazu sagt Muto: "Pina hat gezeigt, dass sie über herausragende Visionen und Design-Führungsqualitäten verfügt und Modetrends in überzeugende Casual-Styles für erwachsene Gap-Kunden übersetzen kann."

Pina Ferlisi habe zusammen mit ihrem Designteam mehr Weiblichkeit, Farbe und saisonale Styles in das Produktsortiment gebracht, sowie Accessoires, die genau zur weiblichen Zielgruppe von Gap passen, so Muto.

 

Related Products

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN