Puma AG Rudolf Dassler Sport, Herzogenaurach, erweitert mit dem italienischen Unternehmen Le Bonitas, Prato, ihr Portfolio an internationalen Lizenzpartnern. Ab Frühjahr/Sommer 2004 wird das Unternehmen eine eigenständige Schwimmbekleidungskollektion für Damen-, Herren- und Kinderbademoden in einigen ausgewählten europäischen Ländern auf den Markt bringen, teilte Puma am Donnerstag mit. "Mit der Lizenzvergabe setzen wir unsere Strategie, das Potenzial der Marke Puma weiter selektiv auszuschöpfen, konsequent fort", erklärte Vorstandsvorsitzender Jochen Zeitz.

Puma decke damit alle geplanten, wesentlichen Lizenzbereiche ab und forciere nun den internationalen Ausbau. Die Schwimmbekleidung werde im Rahmen eines selektiven Vertriebs im Sport- und Modehandel erhältlich sein, hieß es. Le Bonitas verfügt nach Angaben von Puma über eine langjährige Erfahrung im Bereich höherpreisiger Schwimmbekleidung und war unter anderem Lizenznehmer von Dolce & Gabban und Paul Smith

 

Related Products

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN