Die britische Kaufhauskette Selfrigdes & Co bekommt einen neuen Chef: Paul Kelly löst den jetzigen CEO Peter Williams ab, der das Unternehmen verlassen wird. Selfrigdes wurde im vergangenen Jahr von dem kanadischen Geschäftsmann Galen Weston gekauft. Paul Kelly war bisher Management-Direktor des Edel-Kaufhauses Brown Thomas in Dublin, das ebenfalls im Besitz von Weston ist. Diese Position wird Kelly wohl beibehalten.

 

Related Products

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN