Sina Schielke ist eine Leichtathletin, die nicht nur schnell läuft sondern auch noch gut dabei aussieht. Das findet zumindest der Modekonzern Gerry Weber, der jetzt mit der 22-Jährigen für sein Label Taifun wirbt. Aber nicht nur die erotische Ausstrahlung, die von Bild.de bestätigt wird (hinter Heidi Klum landet sie im vergangenen Jahr auf dem zweiten Platz), sondern auch die anstehenden olympischen Spiele in Athen haben Gerry Weber bewogen, Sina Schielke an einem trainingsfreien Tag für eine Anzeigenkampagne und eine dazugehörige 32-seitige Broschüre in der Sommer-Mode von Taifun zu fotografieren.

Das Ergebnis ist ab März in den Frauenmagazinen Brigitte und Amica zu begutachten. Damit Sina Schielke auch in Athen genug Unterstützung bekommt, verlost Gerry Weber Reisen zu den Olympischen Spielen. Bleibt also zu hoffen, dass Sina Schielke auf der Tartanbahn genau so gut aussieht wie im Fotostudio.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN