Top-Kollektionen New York FS18

Trendstops Catwalk-Experten bringen Ihnen die aktuellsten Kollektionen der einflussreichsten Designer der New York Fashion Week. Voller frischer Innovationen und inspirierten Designs werden diese essentiellen Looks die Richtungen und Entwicklungen des Damenmodemarktes in der Frühjahr/Sommer 2018-Saison und darüber hinaus beeinflussen. Unsere umfassende Berichterstattung von den Laufstegen und die dazugehörenden Bildergalerien bewerten jeden Trend auf seinen kommerziellen Wert und seine Langlebigkeit hin und geben Ihnen die bestmögliche Grundlage für Ihre Entscheidungsfindung.

In dieser Woche bekommen FashionUnited-Leser einen exklusiven Einblick in drei FS19-Schlüsselkollektionen direkt von den Laufstegen in New York. Phillip Lim aktualisiert den anhaltenden Utility-Trend mit einem Luxus-Look, der Femininität und sportliche Details verbindet. Ebenso verbindet Victoria Beckham Maskulines und Feminines durch Schnitte und technikinspirierte Elemente, die auf fließende Stoffe angewendet werden. Tom Ford geht mit einer Kollektion, die sich am Glanz der 90er Jahre seines früheren Arbeitgebers orientiert, zu seinen Wurzeln bei Gucci zurück und gibt seinen Kreationen eine moderne, minimalistische Überarbeitung.

3.1 Phillip Lim - Utility Redefined

Top-Kollektionen New York FS18

Phillip Lims jüngste Kollektion gibt luxuriöser Nobelästhetik einen femininen Anstrich. Übergroße Silhouetten, aufgebauschte Volumen und zeitgenössische Rüschen werden durch dekonstruierte asymmetrische Elemente und sportlich-inspirierte Details verbunden, die sich durch die Kollektion ziehen.

Victoria Beckham - Tailored Delicacy

Top-Kollektionen New York FS18

Victoria Beckham zeigt ihre bis jetzt kommerziell stärkste Frühjahr/Sommer-Kollektion mit einer femininen Überarbeitung der Männergarderobe. Weiche Hemdenstoffe und Millimeterpapier-Karos werden mit fließenden, durchscheinenden Kreationen kontrastiert, während technische Oberbekleidung die Details von Kleidern für den Alltag beeinflusst.

Tom Ford - 90's Gucci Reinvention

Top-Kollektionen New York FS18

Tom Ford ehrt seinen ehemaligen Arbeitgeber Gucci. Weiche Einteiler, tintenfarbene Denim-Sets und extrem hohe Beinauschnitte kombiniert mit tief sitzenden Hosen erfinden den Glamour-Look des Kult-Modehauses auf eine minimalistischere und modernere Weise neu.

Exklusives Angebot

FashionUnited-Leser können kostenlosen Zugang zu Trendstops Bericht "New York Top 10 Collections" Herbst/Winter erhalten, einer sorgfältig zusammengestellten Übersicht der einflussreichsten New Yorker Kollektionen. Klicken Sie einfach auf den Banner, um Ihren kostenlosen Bericht zu erhalten.

Top-Kollektionen New York FS18

Trendstop.com ist eine der weltweit führenden Trendprognose-Agenturen für Mode und kreative Profis, bekannt für ihre aufschlussreichen Trendanalysen und Prognosen. Zu den Kunden gehören H&M, Primark, Forever21, Zalando, Geox, Evisu, Hugo Boss, L'Oreal und MTV.

Fotos mit freundlicher Genehmigung von Trendstop: 3.1 Phillip Lim Frühjahr/Sommer 2018, Victoria Beckham Frühjahr/Sommer 2018, Tom Ford Frühjahr/Sommer 2018.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN