Top-Trends der Seoul Fashion Week HW18-19

Trendstops Catwalk-Experten bringen Ihnen die essentiellen Silhouetten und die richtungweisendsten Designer-Labels, die auf Südkoreas erster Modemesse ausgestellt wurden. Neben einer Reihe etablierter Namen bietet die Generation Next-Initiative eine Plattform für neue Designer und unabhängige Marken, um die nächste Generation von Talenten zu unterstützen und neue Innovationen auf den Markt zu bringen. Unsere umfassende, weltweite Catwalk-Berichterstattung und begleitende Galerien bewerten den kommerziellen Wert und die Langlebigkeit jedes einzelnen Trends und geben Ihnen die bestmögliche Grundlage für Ihre Entscheidungsfindung.

In dieser Woche erhalten FashionUnited-Leser einen exklusiven Einblick in drei der wichtigsten Damenmode-Trends der Seoul Fashion Week. Maskulines trifft auf Feminines in "The Pronounced Shoulder" und "The Feminine Trench" mit maßgeschneiderte Konstruktionen und Oberbekleidung, die von der Herrenmode inspiriert ist, und Stärke und Weichheit kombinieren. Der anhaltende Athleisure-Trend sieht die Aufwertung eines alltäglichen Kleidungsstücks mit unerwarteten Kombinationen und Längen, die Sweatshirts und Hoodies aktualisieren.

The Layered Sweat

Top-Trends der Seoul Fashion Week HW18-19

Athleisure-Basics werden für eine konzeptionelle Interpretation des guten alten Sweatshirts kombiniert, abgestimmt und übereinander getragen. Kurze T-Shirt-Ärmel zeigen darunter getragene kontrastierenden Farben und bedruckte Hemdsärmeln, während kurze und gestufte Säume für eine überarbeitete Silhouette sorgen. Doppelte Kapuzen und verzierte Bandeinfassungen ergänzen den klassischen Kordelverschluss.

The Pronounced Shoulder

Top-Trends der Seoul Fashion Week HW18-19

Übergroße, gepolsterte und verstärkte Schultern sind ein Hauptmerkmal der Seoul-Laufstege. Maßgeschneiderte Konstruktionen werden gleichzeitig durch origami-artige Falten, gestärkte Strukturen und frische Baumwollkonstruktionen mit geschwungenen Nähten verstärkt und feminisiert und so ein Element der Weichheit einführt.

The Feminine Trench

Top-Trends der Seoul Fashion Week HW18-19

Der sorgfältig geschnittene, maskuline Trenchcoat erhält für den Herbst eine ultra-feminine Note. Sorgfältig platzierte Falten, Mikro-Rüschen-Details und Peter Pan-Kragen verleihen traditionellen Trenchcoat-Details eine frische Note, während weiche, geknüpfte Gürtel aus Bändern klassische Trenchcoat-Verschlüsse mit einer hübschen, schleifenähnlichen Ästhetik kombinieren.

Exklusives Angebot

FashionUnited-Leser können kostenlosen Zugang zu Trendstops Bericht der Top-Frühjahr/Sommer 2018-Kollektionen der New York Fashion Week erhalten, einer sorgfältig zusammengestellten Übersicht der einflussreichsten NYC-Kollektionen. Klicken Sie einfach auf den Banner, um Ihren kostenlosen Bericht zu erhalten.

Top-Trends der Seoul Fashion Week HW18-19

Trendstop.com ist eine der weltweit führenden Trendprognose-Agenturen für Mode und kreative Profis, bekannt für ihre aufschlussreichen Trendanalysen und Prognosen. Zu den Kunden gehören H&M, Primark, Forever21, Zalando, Geox, Evisu, Hugo Boss, L'Oreal und MTV.

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Trendstop: von links nach rechts: D Antidote, Nohant, Tibaeg, Etch, Pushbutton, Daily Mirror, Dozoh, YCH, A Bell, alle Herbst/Winter 2018-19.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN