Überblick: Tokyo Fashion Week FS18

Trendstops Catwalk-Experten bringen Ihnen einen exklusiven Look der essentiellen Modetrends und Silhouetten direkt von den Laufstegen in Tokio. Die zweimal jährlich stattfindende Veranstaltung wurde in den beiden bekannten Modekomplexen Shibuya Hikare und Omotesando Hills veranstalted und stellte eine Reihe junger Talente aus Japan vor sowie 50 internationale Marken. In Meiji's Memorial Picture Gallery führte eine Reihe gemeinschaftlicher Stücke von Sacai und Undercover zu einer gemeinsamen Catwalk-Show, die die Streetwear- und Hybrid Fashion-Ästhetik beider Designer verband. Die aktuellen Catwalk-Looks, unsere umfangreichen Übersichten und Fotogalerien identifizieren und bewerteen die Schlüsseltrends in Bezug auf ihren kommerziellen Wert und ihre Langlebigkeit hin, um Ihnen die bestmögliche Basis für Ihre Entscheidungsfindung zu bieten.

n dieser Woche bekommen FashionUnited-Leser einen exklusiven Einblick in drei Modetrends der Tokyo Fashion Week, die die FS18-Saison und darüber hinaus beeinflussen werden. "The Supersize Sweat" verfolgt den derzeitigen Sports-meets-Street-Trend mit übergroßen Proportionen und der Überarbeitung dieses beliebten Athleisure-Kleidungsstücks, während "Moto GP" mit einem trendbewussten Hinweis auf den professionellen Motorsport die Rennbahn mit dem Laufsteg verbindet. "The Shirt Dress Rework" führt mit einer erneuerten Betonung von Tragbarkeit und Weiblichkeit eine schicke, zeitgenössische Interpretation von Dekonstruktion ein.

The Supersize Sweat

Überblick: Tokyo Fashion Week FS18

Von der Streetwear inspirierte Sweatshirt machen in der FS18-Saison mit konzeptionellen XXL-Proportionen eine Aussage. Athleisure-Hoodies werden mit übertriebenem Volumen, das den Jungs abgeguckt wurde, zu Hybrid-Kleidern verlängert. Netzschichten und Reißverschlussdetails verstärken richtungsweisende Silhouetten sowie die sportliche Ästhetik.

The Shirt Dress Rework

Überblick: Tokyo Fashion Week FS18

Das Hemdkleid wird für FS18 mit einer frischen dekonstruierten/rekonstruierten Empfindung überarbeitet. Styles in weißer Baumwolle werden mit Schößchen als Abschluss und Rüschentaschen für ein feminineres Gefühl versehen, während umgearbeitete und zusätzliche Ärmel klassische Silhouetten verändern und zu Gürteln oder Rockteilen werden.

Moto GP

Überblick: Tokyo Fashion Week FS18

Sportthemen sind auch weiterhin stark im Kommen und werden für FS18 mit Biker- und Motorsport-Einflüssen weitergeführt. Von Overalls inspirierte Einteiler und durchgehende Effekte kombinieren industrielle Zweckmäßigkeit mit leichtgewichtigen Eigenschaften. Gefütterte Jacken und Utility-Hosen werden mit Stiefeln im Biker-Stil und Details von Schutzkleidung kombiniert.

Exklusives Angebot

FashionUnited-Leser können kostenlosen Zugang zu Trendstops Bericht "Apparel on the Catwalks" Herbst/Winter 2017-18 erhalten, einem essentiellen Ratgeber zu den Schlüsselsilhouetten und -styles der internationalen Laufstege der Saison. Klicken Sie einfach auf den Banner, um Ihren kostenlosen Bericht zu erhalten.

Überblick: Tokyo Fashion Week FS18

Trendstop.com ist eine der weltweit führenden Trendprognose-Agenturen für Mode und kreative Profis, bekannt für ihre aufschlussreichen Trendanalysen und Prognosen. Zu den Kunden gehören H&M, Primark, Forever21, Zalando, Geox, Evisu, Hugo Boss, L'Oreal und MTV.