Karl Lagerfeld weitet seinen kooperativen Aktionsradius nochmals aus und arbeitet nun auch mit der US-Sneakermarke Vans zusammen. Eine entsprechende Kapselkollektion stehe kurz vor der Präsentation, heißt es seitens der Vans-Konzernmutter VF Corporation.

Mit zwölf verschiedenen Looks reininterpretiere Karl Lagerfeld die klassischen Styles von Vans und schaffe „mit einem Hauch von Parisian-Chic vermischt mit Vans zeitlosen Designs, ein cooles Resultat“, heißt es.

Im Rahmen der kommenden Berliner Publikums-Modemesse „Bread & Butter“, die vom 1. bis 3. September 2017 von dem Versandhändler Zalando in Berlin veranstaltet wird, soll die Kollaboration erstmals der Öffentlichkeit präsentiert werden. Die fertigen Produkte sollen dann ab dem 7. September für Preise zwischen 50 und 300 Euro zum Kauf angeboten werden.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN