Zara bringt Lingerie-Linie auf den Markt

Zara bringt seine erste Lingerie-Linie auf den Markt, teilte der Modehändler, der zum spanischen Bekleidungskonzern Industria de Diseño Textil SA (Inditex) gehört, am Montag mit.

Jedes Stück werde, unter dem Ausgangspunkt des ultimativen Komforts, unter Verwendung der luxuriösesten Dessoustechniken und Stoffe höchster Qualität entworfen und gefertigt, heißt es in der Mitteilung. Dafür werden Stoffe wie Seide, Alpaka, Wolle, Baumwolle mit leichtem Tüll gemischt.

Zara bringt Lingerie-Linie auf den Markt

Spitze, Seide und Tüll werden in einer Palette von Schwarz und dunklem Schokoladenbraun kombiniert. Daraus resultiert eine breite Linie – für Abend und Nacht – aus Unterwäsche, Seidenpyjamas, Bademäntel und Bodies sowie Schlafmasken und Schals.

Eine parallele Weiblichkeit werde durch einen eher “alltäglichen” Ansatz erforscht, der mit der Absicht entworfen wurde, von morgens bis abends getragen zu werden. Dafür wurden Töne wie Silbergrau, ein sanftes Braun und Rosa eingesetzt und für T-Shirts, Hemden, Strickteile, Kaschmirsocken und Unterwäsche verwendet.

Die neue Lingerie-Linie erscheint am 23. Oktober auf zara.com

Zara bringt Lingerie-Linie auf den MarktZara bringt Lingerie-Linie auf den MarktZara bringt Lingerie-Linie auf den Markt

Fotos: Annemarieke van Drimmelen für Zara

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN