Hugo Boss: Reiner Hengstmann wird neuer Leiter für Nachhaltigkeit

Das Metzinger Modeunternehmen Hugo Boss will verstärkt auf Nachhaltigkeit setzen und hat deshalb mit Effekt zum 1. Februar 2016 Reiner Hengstmann als neuen Leiter für Nachhaltigkeit weltweit bei Hugo Boss eingestellt.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Reiner Hengstmann einen international erfahrenen Experten auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit für Hugo Boss gewinnen konnten. Zusammen werden wir dieses für das Unternehmen strategisch wichtige Thema gemeinsam weiterentwickeln“, kommentierte Markenleiter Christoph Auhagen, dem Hengstmann direkt unterstellt ist.

Hengstmann arbeitete zuvor beim Sportswear-Hersteller Puma, wo er seit 1999 für die Bereiche Umwelt und Soziales zuständig war; zunächst am Stammsitz in Herzogenaurach und ab 2005 in den Philippinen, in Manila. Für Puma hat Hengstmann ein globales und ausgezeichnetes Nachhaltigkeitsprogramm aufgebaut und geleitet und ist Vorsitzender des Umweltausschusses des Europäischen Verbandes der Sportartikelindustrie FESI.

Der promovierte Chemiker startete seine Karriere im Jahr 1991 als Laborleiter eines chemischen Laboratoriums für Umweltanalytik in Halle/Saale und wechselte 1994 an den Lehrstuhl für Umweltverfahrenstechnik der Universität Erlangen, wo er 1995 die Position des wissenschaftlichen Direktors übernahm.

Bei Hugo Boss wird Hengstmann auf seine Erfahrung bei Puma zurückgreifen, wo er für die Durchführung der ersten Umweltbilanzierung verantwortlich war und den Umwelteinfluss der kompletten Lieferkette beleuchtete und erstmals finanziell bewertete.

Hugo Boss musste sich in den letzten Jahren dem Vorwurf von NROs und Gewerkschaften stellen, in seinen Zuliefererbetrieben zu niedrige Löhne zu zahlen; der letzte erfolgte erst vor einer Woche in neuen Studien der Clean Clothes Campaign zu Arbeitsbedingungen in Polen und Tschechien.

Positiv fiel Hugo Boss im letzten Jahr durch den Verzicht auf Zuchtpelz auf; zudem ist das Modeunternehmen ein Mitglied des Textilbündnisses in Vietnam.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN