Nike: Führungswechsel im Running-Segment

Der US-amerikanische Sportartikelkonzern Nike Inc. hat am Montag die Neubesetzung einiger Führungsposten verkündet. Unter anderem wird die Running-Sparte einen anderen Chef bekommen.

Über die Beförderung darf sich Steve Lesnard freuen. Er wird am 1. August den Posten des Vice President (VP), General Manager of Global Running, übernehmen und in seiner neuen Funktion direkt an Jayme Martin, VP, GM Global Categories, berichten. Patrick Seehafer, der derzeitige Chef der Laufsparte, wechselt dann auf die Position des Vice President, Europe Merchandising.

Lesnard ist seit 2014 als Vice President, General Manager of Running for North America, für das Geschäft mit Laufsportartikeln in Nordamerika zuständig. In seiner bereits 19 Jahre umspannenden Karriere bei Nike hatte er unter anderem als Global Running Brand VP die Markenkampagnen für die Olympischen Spiele in Peking und London geleitet. Vor dem Wechsel auf seinen aktuellen Posten bekleidete er von 2012 bis 2014 den Posten des Western Europe Brand VP.

Foto: Nike
 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN