Under Armour: Führungswechsel in Nordamerika

Der US-amerikanische Sportartikelhersteller Under Armour Inc. hat Jason LaRose zum President, North America, ernannt. Er wird seinen neuen Posten am 1. Oktober antreten. LaRose kam 2013 zu Under Armour und leitet seither das Online-Geschäft des Unternehmens. 2015 wurde er zum Senior Vice President of Digital Revenue befördert. Übergangsweise soll LaRose die Verantwortung für den E-Commerce behalten und sich an der Suche nach einem geeigneten Nachfolger beteiligen.

„Jason ist ein aufstrebender Stern, seit er zu Under Armour gekommen ist“, lobte Chief Revenue Officer Charlie Maurath den designierten Nordamerika-Chef. Auf diesem Posten wird LaRose Matthew Mirchin ablösen, der seit elf Jahren zu den führenden Köpfen des Unternehmens zählt. Gründer und CEO Kevin Plank nannte ihn „einen der Chefarchitekten beim Aufbau der Marke“. Anfang Oktober wird Mirchin auf die Position des Strategic Advisor, Global Revenue, wechseln. In seiner neuen Funktion soll er auch weiterhin mit LaRose zusammenarbeiten.

Foto: Under Armour
 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN