MATT & NAT bringt vegane Outerwear auf den Markt

Passend zur Jahreszeit baut MATT & NAT mit der ersten Outerwear- Kollektion in herbstlichen Farben sein veganes Sortiment weiter aus

August 2019: Die kanadische Premium-Marke MATT & NAT, welche weltweit für vegane Taschen und Lifestyle-Produkte bekannt ist, erweitert diese Saison ihr exklusives Portfolio mit ihrer ersten Outerwear-Kollektion. Die Mäntel und Jacken passen sich dem bisherigen Stil an und können zu jedem Outfit getragen werden.

Über MATT & NAT

Seitdem MATT & NAT 1995 in Montreal, Kanada, gegründet wurde, steht die Brand für MAT(T)ERIAL und NATURE, als Zeichen der Leidenschaft und des Respekts für die Umwelt. Deswegen folgt MATT & NAT dem einfachen Credo „Live beautifully“.

Inspiriert von den Texturen und Farben der Natur, haben sie sich zum Ziel gesetzt, die Natur zu schützen. Um das zu erreichen, ist eine ständige Weiterentwicklung und Verbesserung für MATT & NAT von großer Bedeutung.

Daher hat sich MATT & NAT selbst dazu verpflichtet, kein Leder oder andere tierische Materialien in ihren Produkten zu verwenden. Darüber hinaus versuchen sie kontinuierlich neue Wege zu finden, die ihrem nachhaltigen und umweltfreundlichen Ansatz entsprechen. So nutzen und experimentieren sie weiterhin mit recycelten Materialien, wie beispielsweise Nylon, Pappe, Gummi und Kork. So verwendet MATT & NAT seit 2007 nur noch Innenfutter, das zu 100 Prozent aus recycelten Plastikflaschen besteht. Auch die neue Outerwear-Linie wurde aus nachhaltigen Materialien produziert.

Outerwear feiert Premiere

Jedes It-Piece der neuen Outerwear-Kollektion zeigt den Spirit von MATT & NAT: eine moderne und schlichte Ästhetik kombiniert mit minimalistischen Styles. Die neue Herbst- und Winterkollektion ist weltweit ab dem 20. August 2019 online und im Handel erhältlich.

MATT & NAT bringt vegane Outerwear auf den Markt

„Dass wir uns für Outerwear entschieden haben, war sowohl logisch als auch der nächste Schritt, um unser umfangreiches Repertoire an Lifestyle-Produkten sinnvoll zu erweitern“, erklärt Manny Kohli, Vorstandsvorsitzender der Marke. Er fährt fort: „Wir freuen uns sehr, dass wir die neuen Styles mit allen Frauen dieser Welt teilen dürfen und somit unsere bereits erfolgreiche Taschen- und Schuhkollektion vervollständigen können.“

Damit fasst MATT & NAT zum ersten Mal Fuß in der Textilbranche. Die Kollektion beinhaltet vegane Wollmäntel, Daunenjacken und Lederjacken, die aus umweltfreundlichen Materialien und einem Innenfutter aus 100 Prozent recyceltem Polyester bestehen. Die Preise variieren zwischen 190,- und 375,- Euro.

Mehr Informationen unter www.mattandnat.com

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN