Der internationale Modehändler Primark erhält im Jahr 2020 zum zweiten Mal in Folge die Auszeichnung "Top Employer Deutschland" durch das anerkannte Top Employers Institute. Die Organisation bewertet seit mehr als 25 Jahren die Personalstrategien von Unternehmen weltweit mithilfe unabhängiger Experten.

"Wir bei Primark sind sehr stolz darauf, auch in diesem Jahr erneut zu einem "Top Employer" ernannt worden zu sein. Dies ist eine großartige Anerkennung unseres Engagements durch das Top Employers Institute. Unsere Mitarbeiter und unsere Unternehmenskultur stehen im Mittelpunkt unserer Tätigkeit", sagte Wolfgang Krogmann, Advisory Director Germany and Austria.

"Als Unternehmen legen wir großen Wert darauf, in die Verbesserung unserer HR-Prozesse und in Best-in-Class Practices zu investieren, um ein positives Umfeld für unsere Mitarbeiter zu schaffen. Schließlich sind es unsere Mitarbeiter, die unsere Kultur prägen und unseren Kunden täglich ein großartiges Einkaufserlebnis bieten. Wir wollen auch weiterhin talentierte Mitarbeiter gewinnen und halten, damit sie ihre Karriere bei Primark entwickeln können."

"Wir haben vor elf Jahren unsere erste Primark-Filiale in Deutschland eröffnet und beschäftigen heute mehr als 6.000 Mitarbeiter in mehr als 30 Filialen im ganzen Land. Unsere Mitarbeiter können sich darauf verlassen, dass wir eine ausgeprägte Lernkultur haben und stets in ihre Entwicklung investieren", betonte Krogmann. "Wir bieten Schulungen auf allen Joblevels zu Themen wie Kundenservice, Einkaufserlebnis und Lieferketten an. Wir schulen unsere Führungskräfte in den Bereichen Coaching und Führungsqualitäten sowie Organisation und Zeitmanagement. Wir wollen unsere Mitarbeiter mit allen Fähigkeiten ausstatten, die sie benötigen, um in ihrer Karriere voranzukommen. Wir sind stolz darauf, dass zwei von drei Personen auf unserer Management-Ebene in ihre Rollen befördert wurden", betonte Krogmann.

Primark wurde erstmals im Jahr 2019 als "Top Employer" zertifiziert. Um die Zertifizierung zu erhalten, müssen Unternehmen einen strengen Prüfungsprozess durchlaufen und hohe Standards in verschiedenen Kriterien erfüllen, darunter Talentstrategie, Personalplanung, Einarbeitung, Lernen und Entwicklung, Performance-Management, Entwicklung von Führungskräften, Karriere- und Nachfolgemanagement, Vergütung und Leistungen sowie Unternehmenskultur.

Das Top Employers Institute würdigt seit 1991 führende Arbeitgeber, die ihren Mitarbeitern ausgezeichnete Arbeitsbedingungen bieten, Talente fördern und entwickeln sowie kontinuierlich an der Optimierung des Arbeitsumfeldes arbeiten. In diesem Jahr hat das Institut mehr als 1.600 "Top Employer" in 119 Ländern und Regionen auf fünf Kontinenten ausgezeichnet.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN