Spread Group und Warner Bros. bauen Lizenz-Kooperation aus

Mit 14 Themen und vier neuen Märkten in Europa, Nordamerika und Ozeanien stärkt die Spread Group ihre Position als strategischer Lizenzpartner der Warner Bros. Entertainment

Leipzig/Greensburg, PA. 8. Dezember 2020: Das Licensing-Team der Spread Group konnte in einem Pitch um Warner-Lizenzrechte für die Zielmärkte Großbritannien, USA, Kanada und Australien überzeugen: Die Unternehmensgruppe besitzt ab sofort die Lizenzrechte für 14 Themen, darunter Harry Potter, Batman und Friends.

Bereits seit 2012 gibt es zwischen der Spread Group und Warner Bros. eine erfolgreiche Partnerschaft in zahlreichen europäischen Ländern. In diesen acht Jahren hat die Spread Group über 1.700 Designs mit populären Warner-Helden und Symbolen für die Lizenzgebiete Deutschland, Niederlande, Frankreich, Schweden, Dänemark und Finnland entwickelt. Die Marken der Warner Bros. zählen zu den Bestsellern auf den europäischen Spreadshirt Marktplätzen.

„Wir freuen uns über die Chance, unser gesammeltes Know-how der letzten acht Jahre für die Eroberung der neuen Märkte einzubringen und unsere Partnerschaft mit Warner Bros. strategisch weiterzuentwickeln. Dabei werden wir gemäß unseres 360-Grad-Ansatzes alle Bereiche – von Design, über Marketing und Produktion bis hin zum Webauftritt auf unserem Spreadshirt Marktplatz, sowie auf Amazon und eBay – selbst abdecken,“ erläutert Ann-Katrin Hager, Head of Licensing Europe der Spread Group.

Warner Bros. wird durch die verstärkte Zusammenarbeit zu einem der größten Kooperationspartner der Spread Group. Geplant ist, über 1.000 Warner-Designs auf den Spreadshirt Marktplätzen in Großbritannien, USA, Kanada und Australien sowie 1.500 Artikelpositionen auf Amazon.com anzubieten.

Über Spread Group

Spread Group ist die Dachmarke von fünf international-agierenden E-Commerce-Plattformen mit Sitz in Leipzig und Greensburg (USA). Mit den Marken der Spread Group kommen Botschaften von Einzelpersonen und Unternehmen auf Produkten zum Tragen. Gemeinsam stehen sie für individuellen (Selbst)Ausdruck und ressourcenschonenden Druck on-Demand.

Im Jahr 2002 als ein studentisches Start-up gegründet, gehören heute zur Unternehmensgruppe: Spreadshirt Create Your Own, Spreadshirt Marktplatz, Spreadshop, TeamShirts und SPOD (Spreadshirt Print-on-Demand).

Die Spread Group ist in Europa und den USA marktführend im PoD-Bereich. An ihren Standorten beschäftigt die Gruppe aktuell rund 900 Mitarbeiter. Im Jahr 2019 erzielte Spread Group einen Umsatz von 131 Mio. Euro und verschickte in über 170 Länder mehr als 6,4 Mio. Artikel. Gedruckt werden diese an fünf Produktionsstandorten in Deutschland, Polen, der Tschechischen Republik und den USA.

 

Related Products

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN