Adidas hat Paul Gaudio für die neu geschaffene Position des Global Creative Directors ernannt. Er wird von der US-Zentrale

des Unternehmens in Portland aus arbeiten und an Eric Liedtke, Vorstandsmitglied der Adidas Group und verantwortlich für Adidas und Reebok, berichten. Die Posten der Creative Directors James Carnes und Dirk Schöneberger bleiben bestehen, sie werden in Zukunft an Paul Gaudio berichten.

Gaudio ist bereits seit langer Zeit für Adidas tätig und kann mehr als 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Design, Innovation und Markenaufbau vorweisen. Zuletzt war er für das interaktive / digitale Sports Department verantwortlich.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN