Die Textilhandelskette C&A ruft aus Sicherheitsgründen zwei Modelle von Baby-Jacken zurück,

die in den vergangenen Wochen verkauft wurden.

Es bestehe das Risiko, dass sich die Knöpfe an den roten und pinkfarbenen Jacken lösen könnten, warnte das Unternehmen am Donnerstag. Babys könnten dann den losen Knopf in den Mund nehmen. In diesem Fall bestehe Erstickungsgefahr.

C&A betonte, das Lösen eines Knopfes sei zwar sehr unwahrscheinlich, doch wolle man kein Risiko eingehen. Insgesamt wurden C&A zufolge in den vergangenen Wochen knapp 9000 der Jacken in Deutschland verkauft. (dpa)

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN