Die Igedo Company meldet, dass die vier verschiedenen Areas der kommenden

CPD Signatures bereits ausgebucht sind. Es präsentieren sich vom 6. bis 8. Februar in der Messe Düsseldorf sowohl nationale als auch internationale Anbieter für Mode und Accessoires aus verschiedenen Segmenten. Erst im September vergangenen Jahres reagierten die Veranstalter der einstigen Leitmesse auf den schleichenden Verfall und verpassten der Messe eine Runderneuerung, unter anderem auch die Namensänderung in CPD Signatures.

Die Messe präsentiert sich nun in den Bereichen "Moods", "Superior", "Style" und "In Time Accessoires" und deckt sowohl avantgardistische Designs als auch Mode aus den mittleren und gehobenen Genres ab. Vor allem die Nachfrage aus den Niederlanden, Spanien, Griechenland, England und Frankreich sei laut Igedo "weit höher als erwartet", seit Dezember bestehe bereits eine Warteliste.
 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN