Die spanische Modemarke Mango will im Januar 2015 eine neue Baby-Bekleidungslinie namens „Mango Baby“ einführen

und zunächst in den bereits bestehenden 40 Verkaufspunkten von Mango Kids in Europa sowie in ihrem Online-Shop verkaufen. „Die neue Linie kleidet die ganz Kleinen von ihrer Geburt bis zu ihren ersten 24 Monaten. Sie bietet Kleidungsstücke für den Alltag: Strampler, Schlafanzüge, Bodys, Lätzchen und Schuhe, die aus hochwertigen Materialien wie Baumwolle oder Wolle hergestellt sind,“ so das Unternehmen.

Alle Kleidungsstücke sollen vor dem Verkauf „einer umfassenden chemischen Analyse sowie verschiedener Qualitätskontrollen“ unterzogen worden sein, um ihre Sicherheit zu garantieren.

Mango Baby folgt auf die Linie Mango Kids, die bereits 2013 gelauncht worden ist und derzeit Unternehmensangaben zufolge ein Netzwerk von 230 Verkaufspunkten in 48 Ländern betreibt.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN