Das Outdoor-Unternehmen The North Face hat den Franzosen

Nicolas Vidal zum neuen Vice Presidet Sales für die EMEA-Region (Europa, Mittlerer Osten, Afrika) bekannt. Der 48-Jährige verantworte ab sofort die Ausrichtung und Umsetzung der Sales Strategie für das Handelsgeschäft in allen Kategorien für die gesamte Region, so die Firmenleitung. Er berichte direkt an Arne Arens, Vicepresident / General Manager EMEA, der diese Stelle zuvor inne hatte.

Vidal leitet im VF Headquarter in Lugano, Schweiz, ein Strategieteam an Area und Country Sales Managern, um die Sales-Initiativen der Marke umzusetzen. „Es gibt viele großartige Möglichkeiten in den unterschiedlichen geographischen Regionen von Europa,“ so Vidal. Er wolle The North Face nun „zur unangefochtenen Nummer Eins im europäischen Outdoor-Business zu machen“.

Der passionierte Skifahrer arbeitete zuvor insgesamt 14 Jahre für Nike Europe als Head of Apparel und wechselt nun nach einem dreijährigen Abstecher zu Asics zu The North Face.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN