• Home
  • V1
  • Columns
  • Tod's vergibt Brillenlizenzen

Tod's vergibt Brillenlizenzen

11. Sept. 2008

2010 sollen erstmals auch Brillen der italienischen Trendmarken Tod’s und Hogan auf den Markt kommen.  Der

Luxusgüterkonzern Tod’s SpA, zu dem die beiden Label gehören, vergab in dieser Woche entsprechende Lizenzen an den renommierten Brillenhersteller Marcolin SpA. Das Abkommen hat eine Laufzeit von fünf Jahren, finanzielle Details wurden nicht genannt.

Die ersten aus der Zusammenarbeit resultierenden Kollektionen sollen zur Saison Frühjahr/Sommer 2010 im Handel erhältlich sein. Vertrieben werden sie dann über die Flagshipstores sowie ausgewählte Fachhändler und Kaufhäuser. Während die Tod’s-Brillen im Luxussegment platziert werden, sollen die Hogan-Kollektionen einen „jüngeren, dynamischen und internationalen Stil“ erhalten und bewusst „alltagstauglich“ sein, teilte der Mutterkonzern mit.