Der Online-Modehändler Zalando hat einen der größten

Pensionsfonds Kanadas, die Investmentfirma Ontario Teachers‘ Pension Plan (OTPP) als neuen Gesellschafter gewinnen können. Im Zuge einer Kapitalerhöhung erwarb der Fonds Anteile in Höhe von rund zwei Prozent an Zalando. In der von OTPP angeführten Finanzierungsrunde können zudem weitere Kapitalzunahmen von bis zu zwei Prozent der Unternehmensanteile folgen, so das Unternehmen.

Erst im August hatte Zalando den Kauf von zehn Prozent der Unternehmensanteile durch den neuen Gesellschafter Anders Holch Povlsen, dem Eigentümer der Bestseller-Gruppe, bekanntgegeben. Povlsen ist somit drittgrößter Gesellschafter des Online-Händlers, nach Investment AB Kinnevik mit 36,5 Prozent und dem European Founders Fund mit 17 Prozent der Unternehmensanteile. Povlsen beteiligt sich zudem anteilig an der aktuellen Kapitalerhöhung, so dass er künftig weitere zehn Prozent der Anteile an dem Berliner E-Commerce Unternehmen halten wird.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN