H&M stellt Cavalli-Kollektion vor

Der schwedische Textilfilialist Hennes & Mauritz (H&M) geht mit seiner nächsten Designer-Kollaboration an den Start. Nach Karl Lagerfeld, Stella McCartney und Viktor & Rolf ist nun Roberto Cavalli mit im Boot. Die aus der Zusammenarbeit entstandene Kollektion „Roberto Cavalli

at H&M“ wurde am Donnerstag erstmals öffentlich präsentiert. Den glamourösen Rahmen gab der Salone delle Fontane in Rom ab.

H&M stellt Cavalli-Kollektion vorHier feierte die italienische Modelegende ihren großen Auftritt auf dem Laufsteg. Internationale Prominenz in großer Zahl hatte sich eingefunden, um einen ersten Blick auf die „luxuriöse Party-Kollektion“, die Cavalli für die Schweden kreiert hatte, zu werfen. „Roberto Cavalli ist einer meiner Lieblingsdesigner. Seine Entwürfe sind sexy, und er ist immer innovativ und wandelt sich, bevor andere Designer das tun. Ich finde die Kollaboration mit H&M großartig, weil nun alle Frauen seine Modelle tragen können,“ erklärte beispielsweise Oscar-Preisträgerin Halle Berry (Foto) nach der Präsentation.

Der Meister selbst war von der Show, die H&M für ihn veranstaltet hatte, ganz begeistert: „Es war eine magische Nacht, die ich nie vergessen werde,“ verriet er. Margarete van den Bosch, die Design-Chefin von H&M, erklärte indessen das Konzept der Kollektion: „Im Zentrum steht eine Auswahl von Roberto Cavallis Lieblingsentwürfen aus den vergangenen Jahren. Viele davon waren ursprünglich für den roten Teppich gemacht. Dabei ist Cavallis Mode keineswegs nur für den roten Teppich. Vielmehr geht es bei ihm hauptsächlich um eine positive und optimistische Grundhaltung. Es geht darum, die schönen Dinge im Leben zu genießen, und das mit einer hohen Dosis Glamour,“ so van den Bosch. Darauf können sich nun auch die Kunden freuen: Ab dem 8. November ist „Roberto Cavalli at H&M“ in etwa 200 ausgewählten H&M-Filialen weltweit erhältlich. Die Kollektion umfasst Damen- und Herrenmode sowie passende Accessoires.

Foto: H&M

 

Related Products

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN