• Home
  • Tory Burch und Parsons School of Design kooperieren

Tory Burch und Parsons School of Design kooperieren

Von Regina Henkel

22. Okt. 2021

Tory Burch und die New Yorker Kunst- und Designschule „School of Fashion at Parsons School of Design“ haben eine fünfjährige, multidisziplinäre Partnerschaft bekannt gegeben, die Kreativität, Innovation und Unternehmertum in verschiedenen Studiengängen an der Parsons fördern wird. Die amerikanische Designerin Tory Burch kündigte außerdem die Einrichtung des Tory Burch Empowering Future Fashion Leaders Endowed Scholarship Fund an der Parsons an. Die Spende wird verdoppelt, um einen Fonds in Höhe von 1.000.000 Dollar einzurichten, aus dem jedes Jahr Studenten finanziell unterstützt werden.

Während der Partnerschaft werden die Studierenden unter anderem die Möglichkeit haben, die Ateliers von Tory Burch zu besuchen, vom Tory-Burch-Team betreut zu werden und an speziellen Projekten der Marke mitzuarbeiten. Der Stipendienfonds wird auch dazu beitragen, die finanzielle Belastung für Studenten, die Parsons besuchen, zu verringern. Ebenso soll der Fonds dazu beitragen, einen offeneren Bildungszugang zu gewährleisten und die Vielfalt in der Branche zu fördern.

Tory Burch: „Ich bin begeistert, mit Parsons zusammenzuarbeiten, um die nächste Generation kreativer Talente mit den Ressourcen, der Anleitung und den Möglichkeiten zu versorgen, die sie brauchen, um in einer Branche zu wachsen und zu gedeihen, die mir am Herzen liegt. Es ist uns eine Ehre, mit diesen Studenten zusammenzuarbeiten - ihre Energie, Entschlossenheit und ihr Innovationsgeist sind unglaublich inspirierend.“