MySafely - Händedesinfektion To Go

"MY SAFELY wird bald an jeder Tasche zu finden sein"

Kölner Unternehmer-Duo bringt modisches Desinfektionsgel auf den Markt, das hochwirksam SARS-CoV-2 Viren bekämpft und als „Must Have“ gehandelt wird.

Mit den vielerorts in Deutschland in Kraft tretenden Corona-Lockerungen gewinnt wirksamer Schutz gegen Bakterien und Viren erneut an Bedeutung. Neben Mund und Nase wollen dieser Tage vor allem die Hände wollen geschützt sein, transportieren sie doch die gefährlichen SARS-CoV-2 Viren in die Nähe der Atemwege. Mit MY SAFELY bringen die Kölner Unternehmer Verena Malta und Ingo Noack nun ein Hand-Desinfektionsgel im praktischen Mini-Format auf den Markt, das nachweislich wirksam ist gegen Corona-Viren. Das Hände-Desinfektionsgel kommt zu 30/60 ml auf den Markt, entfernt 99,9 Prozent der Bakterien und Viren und ist zur praktischen Anwendung ohne Wasser und Seife geeignet. Dabei kann MY SAFELY überall mit dabei sein, denn über einen Clip lässt sich das Gel, wie ein modischer Anhänger, leicht an Taschen, Gürteln & Co. anbringen.

MY SAFELYCo-Gründerin Verena Malta sagt: „Gesundheit ist das zentrale Thema unserer Kölner HEALTH FOOD Delis SPATZ. Die Corona-Krise hat nun unser Angebot moderner Health-Produkte von der Ernährung zur persönlichen Hygiene ausgeweitet. Wir mussten selbst unsere Läden fast zwei Monate lang schließen und waren dann ständig auf Jagd nach Einmal-Handschuhen, Desinfektionsmitteln und Reinigern, um unseren Delivery-Service aufrecht zu erhalten.“

DieMY SAFELY-Gründer Malta (ehemalige Macherin der Berliner Mode-Messe Show&Order) und Noack (Gastronom SPATZ HEALTH FOOD, Köln) haben während der Corona-Krise ihre gesamte Energie in die Entwicklung und Beschaffung der ersten Produktlinie des neuartigen Gels gesteckt und sehen MY SAFELY als unverzichtbares Accessoire nicht nur für den eigenen Schutz.

Ingo Noack, Co-Gründer vonMY SAFELY, sagt: „Wir sind überzeugt, dass sich das Verhalten unserer Gesellschaft in Bezug auf Hygiene und Schutz nachhaltig verändern wird. Daher rechnen wir mit steigendem Bedarf an Hygiene-Produkten, die nicht nur wirksam, sondern als persönlicher Alltagsgegenstand auch attraktiv sind. Mit MY SAFELY möchten wir Hand-Desinfektion nicht nur verfügbar machen, sondern auch von ihrem angestaubten Image befreien. Wir sehen MY SAFELY als Lifestyle-Produkt, das sich künftig an jeder Handtasche, jedem Rucksack und Schulranzen wiederfinden wird.“

„Verantwortungsvolles Handeln ist in diesen Tagen sehr wichtig. Wir wollen zur Eingrenzung des Corona-Virus beitragen und setzen dabei nicht nur auf MY SAFELY, sondern auch auf einen weiterhin besonnenen Umgang mit der anhaltenden Situation“, sagt Verena Malta.

MY SAFELYenthält 75 Prozent Ethanol zur Händedesinfektion.

Mit pflegendem Vitamin E befreitMY SAFELYdie Hände in 30 Sekunden von Corona- und Grippeviren, Bakterien, Keimen und Pilzsporen.

Zum Schutz vor dem behüllten SARS-CoV-2 werden Desinfektionsmittel mit einem Ethanolgehalt ab 62 Prozent empfohlen.

MY SAFELY ist ab sofort verfügbar

MySafely - Händedesinfektion To Go
 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN